Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).
In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.


Kontakt

BMM Sports

Petzoldstraße 14/1
A – 4020 Linz
T.: +43 (0)699/16 53 33 15
F.: +43 (0)732/66 89 46
dsgvo@bmmsports.com


Herr Mag. Bernhard Repp, ist für Sie im Bereich Datenschutz zuständig. Anfragen zu diesem Thema bitte an dsgvo@bmmsports.com. Wir werden Sie bitten einige persönliche Information (Geburtsdatum, Handynummer, Adresse) zu verifizieren, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten. Der Grund ist das wir sicherstellen müssen, dass Sie es persönlich sind der Auskunft anfordert und kein unberechtigter Dritter.

 

Wir verarbeiten in unserem Unternehmen folgende Kategorien von Daten:

1)    Kundendaten

Kundendaten werden zum Zweck der Auftragsabwicklung, zur Kontaktaufnahme sowie zur Rechnungslegung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa. BMM SPORTS GMBH zur Verfügung. Weiters werden die Daten an HANDELSAGENTURPARTNER DER BMM SPORTS GMBH, an Behörden, sowie Steuerberater weitergegeben. Die Daten müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

2)    Interessentendaten

Interessentendaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa. BMM SPORTS GMBH zur Verfügung. Die Daten werden nicht weitergegeben und auf Grund berechtigter Interessen des Verantwortlichen 7 Jahre aufbewahrt.

3)    Vertragsdaten

Vertragsdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme, zur Vertragserstellung sowie für etwaige Finanzierungen und zur Rechnungserstellung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa. BMM SPORTS GMBH zur Verfügung. Die Daten werden an HANDELSAGENTURPARTNER DER BMM SPORTS GMBH, ZZZ und etwaige WWW weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

4)    Auftragsdaten

Auftragsdaten werden zum Zweck der Auftragsverarbeitung und Auftragsverrechnung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa. BMM SPORTS GMBH zur Verfügung. Die Daten werden an HANDELSAGENTURPARTNER DER BMM SPORTS GMBH weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

5)    Finanzdaten

Finanzdaten werden zum Zweck der Auftragsverrechnung und im Zuge des Mahnwesens benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa. BMM SPORTS GMBH zur Verfügung. Die Daten werden an HANDELSAGENTURPARTNER DER BMM SPORTS GMBH, Banken, Behörden und Steuerberater weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

6)    Bestelldaten

BMM SPORTS GmbH werden zum Zweck der Auftragsverarbeitung und zur Auftragsverrechnung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa. BMM SPORTS GMBH zur Verfügung. Die Daten werden an HANDELSAGENTURPARTNER DER BMM SPORTS GMBH weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

7)    Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über news@bmmsports.com unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

8)    Mitarbeiterdaten

Mitarbeiterdaten werden zum Zweck der Lohnverrechnung, für Schulungsanmeldungen und für das Zeitmanagement benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa. BMM SPORTS GMBH zur Verfügung. Die Daten werden an Behörden, sowie Steuerberater weitergegeben. Die Daten müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

9)    Lieferantendaten

Lieferantendaten werden zum Zweck der Auftragsabwicklung und zur Kontaktaufnahme benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa. BMM SPORTS GMBH zur Verfügung. Die Daten werden nicht weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

10) Bewerbungsdaten

Bewerbungsdaten werden zum Zweck der Bewerbungsüberprüfung benutzt. Die Daten werden intern verarbeitet und stehen der Fa. BMM SPORTS GMBH zur Verfügung. Die Daten werden nicht weitergegeben und nach 3 Monaten gelöscht.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen, werden Ihre Daten automatisch gelöscht oder anonymisiert.

Ihre Rechte

Gemäß DSGVO dürfen wir Sie auf folgende Rechte, die Ihnen gegenüber der Fa. BMM SPORTS GMBH zustehen, ausdrücklich hinweisen:

·      Sie sind jederzeit berechtigt, um Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

·      Sie können jederzeit die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

·      Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung widerrufen.

·      Sie haben das Recht die Daten transferieren zu lassen.

·      Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie dies bei der Aufsichtsbehörde melden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Welche Daten verarbeiten wir im Detail

Kundendaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Land, Geburtstag, Kundenart, Verkäufer, Kunde seit, letzter Kontakt, Berufsgruppe, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail, Bankverbindung

Interessentendaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail-Adresse

Vertragsdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name des Käufers, Beruf, UID Nummer, Straße, Hausnummer, Geburtsdatum, …….

Auftragsdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Kundennummer, Auftragsnummer, Auftragsdatum, Telefonnummer, E-Mail, Bankverbindung

Finanzdaten beinhalten folgende Datenfelder:

interne Dokumentennummer, Belegdatum, Belegart, externe Belegnummer, Bruttobetrag, Nettobetrag, Lieferantennummer, Name, Straße, PLZ, Ort, Fakturenart, Rechnungsprüfer, Buchungsdatum, Überweisungsdatum

Newsletter Daten:

Name, E-Mail

Mitarbeiterdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, früherer Namen, Personalnummer, Straße, PLZ, Ort, Geburtsdatum, Eintrittsdatum, Austrittsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Abteilung, Bankverbindung, Lebenslauf, Familienstand, Kinder, Religionsbekenntnis, Staatsbürgerschaft, Arbeitsbewilligung

Lieferantendaten beinhalten folgende Datenfelder:

Lieferantennummer, Name, Straße, PLZ, Ort, Telefonnummer, Fax, E-Mail-Adresse, Letzte Bewegung, BLZ, Bankname, Kontonummer, IBAN, BIC

Bewerbungsdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Staatsbürgerschaft, Zeugnisse, Religionsbekenntnis

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Übermittlung von Daten

Erhobene Daten werden von uns gegebenenfalls mit externen Auftragsverarbeitern geteilt, die in unserem Auftrag Daten rechtskonform verarbeiten. Es werden nur zur Verarbeitung notwendige Daten weitergegeben, und diese vom Auftragsverarbeiter nach Abschluss der Verarbeitung gelöscht:

  • Hostingprovider, inkl. Anbieter von Content Delivery Networks
  • Email-Provider und Mailing-List-Anbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Social Networks
  • Webanalyse-Dienste
  • Karten-Anbieter
  • Video-Hoster

Opt-In bzw. Opt-Out aus diesen Diensten erfolgt zentral über uns, und werden im Verlauf detailliert erklärt.

Server-Protokolle

Alle Anfragen an unsere Webseite werden vom Hosting-Provider mitprotokolliert (Serverlogs); dies ist notwendig, um einen reibungslosen Betrieb der Seite zu gewährleisten. Es werden für 3 Monate gespeichert:

  • Ihre öffentliche IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • Die aufgerufenen URLs auf dieser Seite
  • Browsertyp und -version sowie Betriebssystemtyp und -version („User Agent“)
  • Referrer (die Webseite, von der aus diese Seite aufgerufen wurde)

Diese Daten werden nicht an externe Firmen weitergegeben und nur intern ausgewertet; sie werden allenfalls zur Strafverfolgung an die zuständigen Behörden weitergegeben.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten, und sind notwendig, um einige Funktionen überhaupt erst zu ermöglichen. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden, oder in der Cookie-Notice ihre Zustimmung verweigern. Zusätzlich ist ein generelles Opt-Out über Browserplugin möglich: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Weitere Details zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Google finden sich unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Google Maps

Zur Bereitstellung von Kartendaten verwenden wir den Kartendienst Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Dazu werden Cookies verwendet, die Benutzereinstellungen und -Daten enthalten. Sie können dies verhinden, indem sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Weitere Details zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Google finden sich unter http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html und https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Mapbox

Zur Bereitstellung von Kartendaten verwenden wir den Kartendienst Mapbox, Inc. 740 15th Street NW, 5th Floor Washington, District of Columbia 20005. Dazu werden Cookies verwendet, die Benutzereinstellungen und -Daten enthalten. Sie können dies verhinden, indem sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Weitere Details zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter https://www.mapbox.com/tos/#start und https://www.mapbox.com/privacy/#start

Hotjar

Wir nutzen Hotjar ( https://www.hotjar.com/ ), um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir eine besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen finden Sie in Hotjars Datenschutzerklärung: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy

Sie können der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Webseiten widersprechen, wenn Sie den Opt-Out-Link anklicken: https://www.hotjar.com/opt-out